Linux Treiber 8.4.0

2017-06-14 ·

Neue Version des PCAN-Linux Treibers verfügbar

PCAN-Linux Treiber Download Version 8.4.0 (2017-06-14)

Änderungen:

  • make: Verwendung von "device_lock" korrigiert, nur wenn HANDLE_HOTPLUG definiert ist; vermeidet Kompilierfehler, wenn USB- und PCC-Unterstützung nicht eingebunden sind
  • make: Korrektur der Definition pr_warn() mit Kernel älter als 2.6.35
  • make: Neue Option: COMPAT_SUPPORT=NO zum Deaktivieren von CONFIG_COMPAT (32-Bit-Anwendung wird auf 64-Bit-Treiber ausgeführt)
  • make: Bessere Unterstützung für das Cross-Kompilieren von Test-Anwendungen, Treiber-Installationen und Bibliotheken
  • make: Korrektur des 64-Bit-Anzeigeformats entsprechend CONFIG_ARCH_DMA_ADDR_T_64BIT
  • make: Korrektur des falschen und sinnfreien Vergleichs (a == a) bei Interface-Nummern von USB-FD-Interfaces
  • make: Korrektur des Typs sysfs_attr falls CONFIG_DEBUG_LOCK_ALLOC=y
  • make: Unterstützung für OpenSuse-ähnliche Systeme hinzugefügt, bei denen die Headers anders als bei Debian abgelegt sind
  • make install: Korrektur der Verwendung von depmod in Cross-Kompilier-Umgebungen
  • make install: DESTDIR_DEV hinzugefügt, um Header-Dateien anderswo zu ermöglichen, als im rootfs (Standard: DESTDIR)
  • PCAN-FD: Benutzer-API-Flag PCANFD_INIT_BUS_LOAD_INFO auf die Option CANFD BUSLOAD gemappt, um die Rate der Hardware-Interrupts zu begrenzen, falls "bus load" als Info nicht benötigt wird
  • PCAN-FD: Korrektur der Anzeige von "Unknown adapters" (unbekannte Adapter) durch Hinzufügen fehlender Namen für unterstützte FD-Interfaces
  • PCAN-PCIe FD: Bestimmte sysfs-Eigenschaften hinzugefügt, sodass die logischen/virtuellen Adressen der RX/TX-DMA-Zonen gelesen werden können
  • PCAN-PCIe FD: Modulparameter dmamask hinzugefügt
  • PCAN-PCIe FD: Korrektur "non-working"-Fehler beim ersten Mal open() + read()
  • PCAN-USB FD: Korrektur in timeval_add_us(), wenn der Zähler für μs genau 1 M ist und "ts_high" von 2 ^ 32 - 1 auf 0 übergeht
  • PCAN-Chip USB: hinzugefügt
  • libpcanfd: Korrektur bei Verwendung der (beiden) Argumente "sample_pt" im Aufruf von pcanfd_open()
  • libpcanfd: Korrektur der Abtastpunkt-Berechnung, wenn OFD_BTR0BTR1 oder OFD_BRPTSEGSJW in pcanfd_open() verwendet wird
  • driver: Korrektur der Anzeige von Standardwerten von usemsi/fdusemsi (modinfo)
  • driver: Korrektur der Berechnung von btr0btr1, indem der Wert sample_point berücksichtigt wird; btr0btr1 in sysfs zeigt nun den korrekten Wert auf Grundlage des ausgewählten sample_pt an
  • driver: Korrektur der Berechnung der Taktverschiebung für 32 und 64 Bits
  • pcanfdtst: Option -T hinzugefügt zur Sicherstellung, dass empfangene Zeitstempel nicht aus der Zukunft kommen und von der aktuellen Zeit nicht zu sehr abweichen


Download - PCAN-Linux Treiber
PEAK-System Linux Website - Weitere Informationen