Diese Website verwendet Cookies für Analysen, die Anmeldung im Online-Shop und im Forum sowie die Durchführung einer Bestellung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über deren Einsatz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutz

Eine Brücke von RS-232 zu CAN

2012-04-18 • Programmierbarer Umsetzer RS-232 auf CAN


PEAK-System bietet mit dem PCAN-RS-232 einen flexibel einsetzbaren Umsetzer für RS-232 auf CAN an. Dieser ermöglicht beispielsweise die Anbindung von Steuer- oder Diagnoseeinheiten mit serieller Schnittstelle an einen CAN-Bus.

Zentraler Bestandteil des Umsetzers ist der frei programmierbare Mikrocontroller NXP LPC2194 mit 16/32-Bit-ARM-CPU. Mit Hilfe der mitgelieferten Library und WinARM-Software (enthält die GNU Compiler Collection GCC für C und C++) kann eine eigene Firmware erstellt und anschließend per CAN an das Modul übertragen werden. Damit stehen vielfältige Möglichkeiten zum Manipulieren, Auswerten, Filtern und Routen des Datenverkehrs zur Verfügung.

Bei Auslieferung ist der Umsetzer mit einer Demo-Firmware versehen, die eine einfache Weiterleitung von CAN auf RS-232 und umgekehrt durchführt. Dabei kann die Datenübertragung sowie die Hardware mit seriellen Steuerkommandos konfiguriert werden. Der entsprechende Quellcode und weitere Programmierbeispiele werden mitgeliefert.

Der Umsetzer kann an High-Speed-CAN-Bussen mit Übertragungsraten von 40 kbit/s bis 1 Mbit/s verwendet werden. Eine Datenübertragung zwischen CAN und RS-232 ist mit maximal 115.200 bit/s möglich.

Download: PCAN-RS-232 Pressemitteilung

Produktdetails: PCAN-RS-232