Diese Website verwendet Cookies für Analysen, die Anmeldung im Online-Shop und im Forum sowie die Durchführung einer Bestellung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über deren Einsatz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutz

MU-Thermocouple1 CAN Pressemitteilung

2009-02-17 • Konfigurierbares System zur Erfassung von Temperaturmessdaten


Mit der Temperaturmesseinheit MU-Thermocouple1 CAN erweitert PEAK-System die Angebotspalette der I/O-Systeme mit CAN-Anbindung. Die Messdaten von acht Thermoelementen werden durch die Messeinheit aufgenommen, durch den integrierten Mikrocontroller aufbereitet und über einen angeschlossenen CAN-Bus versendet.

Von Haus aus wird die Messeinheit für Thermoelemente gleichen Typs ausgeliefert. Verfügbar sind Messmodule für die Temperaturmessbereiche J (-210 bis +1121 °C), K (-200 bis +1370 °C) und T (-200 bis +400 °C). Auf Anfrage ist auch eine Mischbestückung mit diesen Typen möglich.

Mit einem Windows-Programm kann auf einfache Weise die Vorverarbeitung der Messdaten (z. B. Skalierung) und die CAN-Parameter festgelegt werden. Die Übertragung einer Konfiguration an die Messeinheit erfolgt über den CAN-Bus.

Download: MU-Thermocouple1 CAN Pressemitteilung
Produktdetails: MU-Thermocouple1 CAN