Diese Website verwendet Cookies für Analysen, die Anmeldung im Online-Shop und im Forum sowie die Durchführung einer Bestellung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über deren Einsatz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutz

CAN-Bus-Anbindung für DASYLab®

Empfangen und Senden von Messsignalen mit CAN-Schnittstellen von PEAK-System

Die von der Firma measX vertriebene Messtechnik-Software DASYLab unterstützt seit Version 2020.1 auch CAN-Interfaces von PEAK-System. Basierend auf unserer Programmierschnittstelle PCAN-Basic können Signale externer Messgeräte, die über den CAN-Bus übertragen werden, mit allen PC-Schnittstellen der PCAN-Reihe in DASYLab-Anwendungen eingebunden werden.

Das CAN-Interface wird dafür als Eingang in das grafische Datenflussschema der Benutzeroberfläche eingebunden. Das gewünschte Messsignal wird mit seiner Position und Länge, die es in den Nutzdaten der CAN-Nachricht einnimmt, definiert. Anschließend kann das Signal wie jedes andere in der Software weiterverarbeitet werden. Ebenso ist es möglich, CAN-Nachrichten mit Messsignalen zu versenden.

Die Software DASYLab gilt als Allrounder für Mess-, Steuer- und Regelungsaufgaben. Signale aller Art können erfasst, analysiert, weiterverarbeitet und visualisiert werden. DASYLab beinhaltet dafür verschiedene Funktionsmodule, die ganz ohne Programmierung über die Benutzeroberfläche kombiniert und konfiguriert werden. Die Umsetzung individueller Module wird Anwendern mit einer Python-Schnittstelle oder mit einem Extension-Toolkit ermöglicht.

Das Unternehmen measX aus Mönchengladbach bietet Lösungen in den Bereichen der Mess- und Prüftechnik, Testdatenmanagement und Auswertsysteme. Weltweit bekannt ist measX durch die Software X-Crash, die fundierte Auswertungen zur Fahrzeugsicherheit ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Firma measX GmbH & Co. KG.