Diese Website verwendet Cookies für Analysen, die Anmeldung im Online-Shop und im Forum sowie die Durchführung einer Bestellung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über deren Einsatz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutz

PCAN-GPRS Link

Plattform für Telematikanwendungen

ACHTUNG!

Das Produkt wird nicht mehr produziert!

PCAN-GPRS Link ist ein Modul zur Erfassung und Weiterleitung von Fahrzeugdaten. Kern der Einheit sind zwei frei programmierbare Mikrocontroller, die fahrzeuginterne Daten verarbeiten.

Ausgeliefert wird das PCAN-GPRS Link als Entwicklungsplattform für Telematikanwendungen. Dafür steht Ihnen eine API für die einfache Integration in eine spezifische Anwendungsumgebung zur Verfügung. Das PCAN-GPRS Link unterstützt die Auswertung von FMS- und Bus-FMS-Daten (Fleet Management System). Darauf basierend erhält man verbrauchsrelevante Fahrzeugdaten. Des Weiteren ermöglicht die DTCO-Info-Schnittstelle die Anbindung und Verarbeitung eines digitalen Tachos mit Zugriff auf Informationen wie Fahreridentifikation und Fahrerarbeitszeit. Über das GPS-Modul kann eine Positionsbestimmung und eine Ausgabe der Fahrtrichtung durchgeführt werden.

Durch die ECE-Typgenehmigung E1 ist der problemlose Einsatz des PCAN-GPRS Link in einem Fahrzeug gewährleistet.

Zum Lieferumfang des PCAN-GPRS Link gehört ein Programmierbeispiel in Form eines Linux Daemons für x86 Debian. Dieser nimmt die Daten des PCAN-GPRS Link entgegen und schreibt sie in eine mySQL-Datenbank. Die Daten können anschließend über ein php-Script aufbauend auf Google Maps* und AJAX visualisiert werden. Dabei werden die FMS- und OBD 2-Daten sowie die Positionen aller Module ausgegeben, die mit der Datenbank verbunden sind.

* Die Nutzung von Google Maps unterliegt den von Google Inc. festgelegten Lizenzbestimmungen und ist nur eingeschränkt kostenfrei.

  • Dualcore System ARM7 (Core) und ARM9 (GPRS)
  • Erfassen aller Daten auf dem bis zu 2 GByte großen internen Flashspeicher
  • E1-Typgenehmigung
  • Betriebsspannung: 6 – 32 V DC
  • Erweiterter Betriebstemperaturbereich von -40 bis 85 °C
  • U-blox 5 GPS-Modul mit 50-Kanälen und über 1 Million Korrelatoren. Genauigkeit der Position 2,5 m CEP bei -130 dBm
  • Datenübertragung über GPRS oder CSD
  • Wavecom GPRS-Class 10 Quad-Band Modem
  • Auswerten von DTCO- und FMS-Daten
  • Auswerten von OBD-2-Daten über CAN (Komplette PID-Unterstützung nicht gewährleistet)
  • Firmware-Update über GPRS
  • Zwei High-Speed-CAN-Kanäle (ISO 11898-2) mit Übertragungsraten von 40 kbit/s bis zu 1 Mbit/s
  • Erfüllt die CAN-Spezifikationen 2.0 A/B
  • Zwei digitale Eingänge und ein digitaler Ausgang
  • Ein UART V24

PCAN-GPRS Link

  • PCAN-GPRS Link im Aluminiumgehäuse
  • Tyco Gegenstecker inklusive Crimpkontakte
  • CD mit Library, Programmierbeispiel und Handbuch im PDF-Format

PCAN-GPRS Link Set

  • PCAN-GPRS Link im Aluminiumgehäuse
  • Vorkonfigurierter Kabelsatz
  • Zusätzliches Set Crimpkontakte
  • Installierte 1 GB Speicherkarte
  • JTAG-Adapter
  • GPRS/GPS-Kombiantenne
  • CD mit Library, Programmierbeispiel und Handbuch im PDF-Format

PCAN-GPRS Link-Bedienungsanleitung

Deutsch Englisch

Zusätzliche Informationen auf anderen Seiten:

PCAN-GPRS Link Versionshistorie (Englisch)
PEAK-System Forum: Abschnitt für das PCAN-GPRS Link für Fragen und Support (Englisch)