Auf unserer Website setzen wir Cookies ein, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und unsere Website weiter verbessern zu können. Mit dem Button "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Über "Auswahl akzeptieren" können Sie die verwendeten Cookies eingrenzen. Weitere Informationen und eine Option zum Widerruf Ihrer Auswahl finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig:

Diese Cookies sind für die grundlegende Funktionalität notwendig. Dadurch können Sie sich auf unserer Website und im Forum anmelden oder Produkte mit unserem Online-Shop bestellen.

Statistik:

Mit diesen Cookies erheben wir anonymisiert Nutzungsdaten für unsere Website. So können wir beispielsweise sehen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Auflösungen verwendet werden. Anhand der Informationen optimieren wir unsere Website, um Ihnen eine möglichst gute Benutzererfahrung bieten zu können.

Notwendig
Statistik

Mehr

PCAN-Chip PCIe FD

Chiplösungen für CAN-FD-Anbindungen über PCI Express


Für die CAN- und CAN-FD-Anbindung Ihres eigenen Hardware-Designs bieten wir verschiedene Lösungen an.

Basierend auf einem FPGA können mit der Chiplösung PCAN-Chip PCIe FD bis zu 4 Kanäle über den PCI Express-Bus realisiert werden.

Mit der Lizenz von PEAK-System wird das FPGA über ein Image mit der entsprechenden Funktionalität programmiert. Neben der dazugehörigen Dokumentation ist jeweils eine Lizenz für die Windows- und Linux-Gerätetreiber, den CAN-Monitor PCAN-View sowie für die API PCAN-Basic im Lieferumfang enthalten.

Hinweis:


Bei Interesse am PCAN-Chip PCIe FD wenden Sie sich bitte an .

  • FPGA-Implementierung des CAN-FD-Controllers
  • Erfüllt die CAN-Spezifikationen 2.0 A/B und FD
  • CAN-FD-Unterstützung für ISO- und Non-ISO-Standard einstellbar
  • CAN-Bus-Anbindung für PCI Express x1 mit einer Übertragungsrate bis zu 2,5 Gbit/s
  • PCIe-Datenübertragung mittels Busmaster-DMA
  • DMA-Speicherzugriffe mit 32- und 64-Bit-Adressen
  • 100-prozentig kompatibel zu den PCI Express-Gerätetreibern und zur Software von PEAK-System
  • Messung der Buslast einschließlich Error-Frames und Overload-Frames auf dem physikalischen Bus
  • Induzierte Fehlererzeugung bei ein- und ausgehenden CAN-Nachrichten
  • Jeweils eine Lizenz für:
    • Konfigurationsimage zur FPGA-Programmierung je nach Ausführung:
      • PCI Express Zweikanal
      • PCI Express Vierkanal (Quad)
    • Gerätetreiber für Windows® 10, 8.1 und Linux (32/64-Bit)
    • CAN-Monitor PCAN-View für Windows® Details ...
    • Programmierschnittstelle PCAN-Basic zur Entwicklung von Anwendungen
      mit CAN-Anbindung Details ...
    • Programmierschnittstellen für normierte Protokolle aus dem Automotive-Bereich
  • Dokumentation zur Beschaltung und Integration inkl. Beispielschaltplan

Die Lizenzgebühren für CAN FD an die Robert Bosch GmbH sind enthalten. Bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an .

Zusätzliche Informationen: