Auf unserer Website setzen wir Cookies ein, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und unsere Website weiter verbessern zu können. Mit dem Button "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Über "Auswahl akzeptieren" können Sie die verwendeten Cookies eingrenzen. Weitere Informationen und eine Option zum Widerruf Ihrer Auswahl finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig:

Diese Cookies sind für die grundlegende Funktionalität notwendig. Dadurch können Sie sich auf unserer Website und im Forum anmelden oder Produkte mit unserem Online-Shop bestellen.

Statistik:

Mit diesen Cookies erheben wir anonymisiert Nutzungsdaten für unsere Website. So können wir beispielsweise sehen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Auflösungen verwendet werden. Anhand der Informationen optimieren wir unsere Website, um Ihnen eine möglichst gute Benutzererfahrung bieten zu können.

Notwendig
Statistik

Mehr

PCAN-OBD-2 API

API-Implementierung des Standards OBD-2 (ISO 15765-4)

Für die On-Board-Diagnose definiert der OBD-2-Standard den Austausch von spezifischen Fahrzeugparametern. Der Client stellt eine Anfrage an die angeschlossenen Steuergeräte (ECUs) im Fahrzeug worauf eine oder auch mehrere ECUs antworten. Als Teil von OBD-2 wird in der Norm ISO 15765-4 der CAN-Bus als eine Übertragungsmöglichkeit beschrieben.

Die API PCAN-OBD-2 implementiert die Funktionalität des Standards anhand von 15 Funktionen, die in die Kategorien Tester Allocation, Configuration, Information, Services und Communication unterteilt sind.

Nach ISO 15765-4 setzt OBD-2 auf UDS auf. Entsprechend verwendet PCAN-OBD-2 die Programmierschnittstelle PCAN-UDS zum Austausch von Diagnosedaten.

  • Implementierung des Protokolls OBD-2 (ISO 15765-4) als On-Board-Diagnose-Standard
  • Windows-DLLs für die Entwicklung von x86- und x64-Anwendungen
  • Thread-safe API
  • Physikalische Kommunikation per CAN über ein CAN-Interface der PCAN-Reihe
  • Verwendet die Programmierschnittstelle PCAN-Basic für den Zugriff auf die CAN-Hardware im Computer
  • Verwendet die Programmierschnittstelle PCAN-ISO-TP (ISO 15765-2) zur Übertragung von Datenpaketen bis zu 4095 Byte über den CAN-Bus
  • Verwendet die Programmierschnittstelle PCAN-UDS (ISO 14229-1) zur Kommunikation mit Steuergeräten

Systemvoraussetzungen


  • Windows® 11 (x64), 10 (x86/x64)
  • Mindestens 2 GB RAM und 1,5 GHz CPU
  • Für die CAN-Bus-Anbindung: PC-CAN-Interface von PEAK-System
  • PCAN-Basic API
  • PCAN-ISO-TP API
  • PCAN-UDS API
  • Interface-DLLs (x86/x64)
  • Beispiele und Header-Dateien für alle gängigen Programmiersprachen
  • Dokumentation im PDF-Format

PCAN-OBD-2 API

API für die Fahrzeugdiagnose gemäß OBD-2 (ISO 15765-4) für Windows® 11 (x64), 10 (x86/x64).

Download

PCAN-OBD-2 API-Dokumentation

Englisch

PCAN-Basic API

API zur Entwicklung von Anwendungen mit CAN- und CAN-FD-Anbindungen für Windows® 11 (x64), 10 (x86/x64).

Download

PCAN-ISO-TP API

API zur Übertragung von Datenpaketen gemäß ISO-TP (ISO 15765-2) für Windows® 11 (x64), 10 (x86/x64).

Download

PCAN-UDS API

API für die Kommunikation mit Steuergeräten gemäß UDS (ISO 14229-1) für Windows® 11 (x64), 10 (x86/x64).

Download

Zusätzliche Informationen