Diese Website verwendet Cookies für Analysen, die Anmeldung im Online-Shop und im Forum sowie die Durchführung einer Bestellung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über deren Einsatz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutz

PCAN-MicroMod FD

Universelles Einsteckmodul mit I/O und CAN-FD-Interface

PCAN-MicroMod FD
IPEH-003080 € 110,00

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der zurzeit gültigen Mehrwertsteuer!

Das PCAN-MicroMod FD ist eine kleine Steckplatine mit CAN- und CAN-FD-Anbindung einerseits und diversen physikalischen Ein- und Ausgängen andererseits. Die logische Verknüpfung beider Seiten erfolgt anhand des Mikrocontrollers NXP LPC54618. Elektronik-Entwickler können mit dem PCAN-MicroMod FD auf einfache Weise eine I/O-Funktionalität mit CAN-Anbindung in ihr Projekt einbinden.

Konfiguriert wird das PCAN-MicroMod FD anhand der mitgelieferten Windows-Software. Dabei stehen neben einfachem I/O-Mapping auf CAN-IDs auch Funktionsblöcke zur Verarbeitung der Daten bereit. Die auf dem Computer erstellte Konfiguration wird per CAN-Bus auf das PCAN-MicroMod FD übertragen, welches anschließend als selbstständiger CAN-Knoten läuft. An einem CAN-Bus können mehrere Module unabhängig voneinander konfiguriert werden.

Für das PCAN-MicroMod FD sind betriebsbereite Grundplatinen im Aluminiumgehäuse und ein Evaluation-Board für die Entwicklung eigener Anwendungen erhältlich.

Voraussetzungen:


Für die Konfiguration wird ein PEAK-CAN-Interface benötigt.

  • Steckplatine mit 2 Doppelstiftleisten à 50 Pins, Rastermaß 50 mil (1,27 mm)
  • Mikrocontroller NXP LPC54618 mit Arm®-Cortex®-M4-Core
  • High-Speed-CAN-Kanal (ISO 11898-2)
    • Erfüllt die CAN-Spezifikationen 2.0 A/B und FD
    • CAN-FD-Übertragungsraten für das Datenfeld (max. 64 Bytes) von 20 kbit/s bis zu 10 Mbit/s
    • CAN-Übertragungsraten von 20 kbit/s bis 1 Mbit/s
    • Microchip CAN-Transceiver MCP2558FD
  • 8 analoge Eingänge
    • Messbereich unipolar 0 bis 3 V
    • Auflösung 12 Bit, Abtastrate 1 kHz
  • 8 digitale Eingänge
  • 8 digitale Ausgänge
  • 2 Frequenzausgänge
  • Gezielte Konfiguration von bis zu 16 Geräten in einem CAN-Netzwerk anhand der Modul-ID
  • Versorgungsspannung 3,3 V
  • Maße 33 x 36 mm
  • Erweiterter Betriebstemperaturbereich von -40 bis 85 °C
  • PCAN-MicroMod FD
  • PCAN-MicroMod FD Configuration für Windows® 10, 8.1, 7
  • Handbuch im PDF-Format

Voraussetzungen:

  • Für die Konfiguration wird ein PEAK-CAN-Interface benötigt

PCAN-MicroMod FD-Bedienungsanleitung

Deutsch Englisch

PCAN-MicroMod FD Evaluation Board-Bedienungsanleitung

Deutsch Englisch

PCAN-MicroMod FD Configuration

Download

Konfigurationssoftware für PCAN-MicroMod FD-Produkte für Windows®

PCAN-Flash

Download

Windows® Software zum Flashen von Firmware per CAN

Zusätzliche Informationen:

Zubehör: