Diese Website verwendet Cookies für Analysen, die Anmeldung im Online-Shop und im Forum sowie die Durchführung einer Bestellung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über deren Einsatz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutz

APIs für CAN-Anwendungen

Für die Entwicklung von CAN-Anwendungen stellen wir Ihnen verschiedene APIs (Application Programming Interfaces) zur Verfügung: Die PCAN-API aus dem PCAN-Developer-Paket und die kostenfreie PCAN-Basic API. Zum direkten Vergleich finden Sie hier eine Gegenüberstellung unserer Entwicklungspakete.

 

Eigenschaften PCAN-Basic PCAN-Developer 4
Basiert auf der API PCAN-Basic API PCAN-API 4
Unterstützt die Betriebssyteme Windows® 10, 8.1, 7 (32/64-Bit), Windows CE 6.x & Linux (32/64-Bit) Windows® 10, 8.1, 7 (32/64-Bit)
Ermöglicht die Anbindung an CAN-Busse
Ermöglicht die Anbindung an CAN-FD-Busse
Unterstützt jede PCAN-PC-Hardware
(Parallel-Port-CAN-Interfaces werden nur auf 32-Bit-Systemen unterstützt)
Maximale Anzahl unterstützter CAN-Kanäle je Hardware-Typ

Maximal 16
(je nach verwendetem PEAK-CAN-Interface)
64
Max. Anzahl Applikationen pro physikalischem CAN-Kanal Gleichzeitig eine eigene und mehrere Applikationen von PEAK-System 64
Zugriff auf Hardwareparameter Zugriff auf spezielle Parameter Uneingeschränkter Zugriff auf alle Parameter
Genauigkeit der Zeitstempel von empfangenen Nachrichten (abhängig von dem verwendeten PEAK-CAN-Interface) 1 µs 1 µs
Steuerung des Sendezeitpunkts durch Angabe von Zeitstempeln beim Senden von Nachrichten -
Konfiguration von Single-Shot- und Self-Receive-Request-Übertragungen -
Benachrichtigung der Applikation über Windows-Events beim Empfang einer Nachricht
Unterstützung von CAN-Error-Frames
Treiberinterne Pufferung von CAN-Nachrichten 32.768 pro CAN-Kanal 32.768 pro Client*
Simulierte CAN-Kommunikation zwischen den Applikationen -
Anwendung einer Windows-DLL (32-Bit oder 64-Bit) als Schnittstelle für alle PEAK-CAN-Interfaces
Hotlinesupport für Entwickler -
Hardwarekonfiguration über die Applikation Über die Systemsteuerung oder die Applikation
Reset der Hardware während einer aktiven Verbindung -
Nachrichtenfilter frei definierbar Pro CAN-Kanal ein Filter Pro Client* ein Filter
Lizenzierung Lizenz für die PCAN-Basic API im Lieferumfang der Hardware enthalten Unbegrenzte Lizenzen der PCAN-API 4
Mitgelieferte Software PCAN-View PCAN-View
PCAN Nets Configuration
PCAN Status Display

 * Erläuterungen zur PCAN-API und Clients finden Sie unter PCAN-Developer Produktdetails